Social Media und Recht – der Workshop

Am 18. Oktober durfte ich für die wunderbaren Mitglieder des Netzwerks Digitalista einen Workshop zum Thema Social Media und Recht abhalten.

Die Themen waren:

  • Blogging und Recht
  • Urheberrercht
  • Verwendung von (fremden) Fotos im Blog
  • Blogger Relations (Kooperation mit Unternehmen)
  • Werbung im Internet
  • Online-Informationspflichten für Unternehmen
  • Gewinnspiele und Wettbewerbe

Es war wunderbar und hat auch mir super viel Spaß gemacht – auch ich lerne in jedem Workshop wieder etwas Neues – egal auf welcher Seite des Beamers ich stehe :)

Hier gibt’s die Präsentation zum Nachlesen und Durchklicken – Freue mich immer über Feedback!

 

2 Gedanken zu “Social Media und Recht – der Workshop

  1. Hallo!
    Zum Workshop kann ich dir leider kein Feedback geben, aber ich habe mich ein wenig durch die Präsentation geklickt. So kann ich zumindest sagen, dass ich den Aufbau und die in den Raum gestellten Fragen ganz gut finde. Ist natürlich ein sehr weit gefasstes Spektrum, insofern auch nicht einfach zu gestalten. Ich studiere selbst am Juridicum und habe mich bisher nur sehr stiefmütterlich mit der Materie Internetrecht befasst. Schon allein deshalb, weil die ersten Semester mehr auf Verständnis, als auf die einzelnen Untergliederungen aufbauen. Für Anfang nächsten Jahres konnte ich mir immerhin einen Platz für eine spezifische Übung ergattern! Bin schon gespannt. Studierst du noch an der Uni Krems? Klingt ja sehr spannend.

    • Hallo!
      In Krems bin ich schon fertig – über meine MA-Thesis muss ich hier auch mal was schreiben… Was sehr spannend und ich habe wirklich viel gelernt.
      Es sollte an den Unis meiner Meinung nach viel mehr spezifische Angebote in Sachen Onlinerecht geben!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *