HeldInnen des Monats Mai: Frühstücken in Wien – 120 Minuten awesome mit der #vie120 – Runde

Frühstück
Frühstück – omnomnom. Quelle: facebook.com/hundertzwanzig

Im Mai habe ich gleich mehrere HeldInnen, nämlich die Gruppe an BlogerInnen, Social Mediacs und anderen Internet-People, die sich regelmäßig in Wien zum Frühstücken trifft. Schon länger wollte ich die Runde zu meinen HeldInnen machen, aber der gemeinsame Besuch der re:publica in Berlin und das heutige Frühstück waren der perfekte Anlass den Mai zum #vie120-Monat zu machen.

Was ist #vie120?

#vie120 ist der Hashtag besagter Frühstücksrunde und bedeutet „Vienna 120“ – 120 steht dabei für 120 Minuten. So lange treffen wir einander nämlich (ungefähr) zwei Mal im Monat jeweils Freitags von 08:00-10:00 um gemeinsam in den Tag zu starten. Entstanden ist die Idee nach der re:publica 2012. Man wollte in Kontakt bleiben, sich regelmäßig treffen und etwas anderes als das „klassische“ After-Work Bier machen. Zwar gibt es auch bei dieser Runde die „üblichen Verdächtigen“, die fast immer kommen (sofern sie nicht verschlafen). Die Runde ist aber offen und freut sich immer über neue Gesichter. Wann und wo die nächsten Treffen stattfinden, erfährt man auf der Facebook-Seite 120.

Vie120 Frühstück in WienUnd warum jetzt HeldInnen?

Weil es selten ist, dass man mit eigentlich wildfremden Menschen dieses wunderbare „wir“ Gefühl entwickelt. Weil es selten ist, dass sich solche „treffen wir uns mal“- Runden über ein Jahr halten. Weil man eine Gemeinschaft ist und weil Bekannte zu FreundInnen werden. Weil wir uns verstehen – sowohl was unsere Arbeit betrifft als auch in vielen privaten Ansichten. Weil man mit den #vie120 Leuten genauso gut Party machen, tanzen, sich Tipps für „schwierige KundInnen“ holen- wie auch über politische Themen diskutieren kann. Und weil wir alle schöne Hosäääään haben ( – ja, auch weil „wir“ schon ein „wir“ sind uns sogar Insider-Schmähs haben).

Also: ein Hoch auf meine Mai-HeldInnen: Kathrin, Uschi, Alina, Gudrun, Fabian, Mathias, Teresa, Patrick, Fabian, Richard, Ally, Bigi, Martin, Barbara, Katherina, Nina, Stephanie, Doris, Jürgen, Johannes, Gilda, – der Harte Kern. Und natürlich an alle, die mal dabei waren und all jene die noch dabei sein werden. Ihr seid einfach alle ganz großartige Menschen. Und jedeR von euch beeindruckt und erfreut mich jedesmal aufs neue (*schmalz-Alarm*). Es gibt wirklich keine bessere Möglichkeit Freitags in den Tag zu starten!

Darum – Beim nächsten Mal: Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!

2 Gedanken zu “HeldInnen des Monats Mai: Frühstücken in Wien – 120 Minuten awesome mit der #vie120 – Runde

  1. Ooooh, so lieb! Freut mich dass es dir auch so geht, #vie120 ist für mich auch zum Fixpunkt geworden. Und bei wie vielen Freitag Morgen Terminen kann man schon sagen, dass man sich darauf freut… :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *